Archiv für den Monat: Januar 2015

Unter den  15 sehenswertesten Städten

catte2Palermo (gro) Das Internetportal  SkyScanner hat Palermo in die Reihe der r 15 besonders sehenswerten europäischen Städte eingereiht, die man im Jahr 2015 besuchen sollte.  Das vor 14 Jahren gegründete Portal , das unter anderem als Suchmaschine für Flugreisen und Hotels dient, weist vor allem auf den geschichtlichen und kulturellen Reichtum der sizilianischen Hauptstadt hin. Palermos Bürgermeister  Leoluca Orlando ist über  der Auszeichnung  erfreut, aber nicht überrascht davon: „Seit Jahren zeichnet sich ein zunehmendes  Interesse der Touristen an unserer Stadt ab“, sagte Orlando. Continue reading

Kals’ Art – kulturelles Sommer-Event in Siziliens Metropole

Palermo – Haben Sie Ihren Sommerurlaub auf Sizilien schon gebucht und sich für eine der komfortablen Ferienwohnungen oder luxuriösen Villen in den schönsten Küstengebieten der Insel entschieden? Ob Sie die Ostküste zwischen Taormina und Pachino bevorzugen oder am liebsten in den Regionen um Agrigent oder Trapani Ihr Feriendomizil beziehen: Ab Juli schlägt wieder Kals’ Art, das zwei Monate dauernde Kulturfestival in Palermo, Einheimische, Besucher und Feriengäste in seinen Bann. Continue reading

Wie die Schweiz den Flüchtlingen hilft

Rom/Bern (gro) Geisterschiffe voller Flüchtlinge und waghalsige Rettungsaktionen italienischer Marinekommandos vor den Steilküsten der südlichen Adria: Diese neue Entwicklung wird in der benachbarten Schweiz mit grosser Aufmerksamkeit verfolgt. Angesichts des verstärkten Ansturms auf Italien hat man bei aller Sorge im Land zwischen Bodensee und Po-Ebene aber auch durchaus Verständnis dafür, dass viele Flüchtlinge von den Italienern nach Norden einfach durchgewinkt werden. Besonders spektakulär war allerdings die Feststellung der Schweizer Flüchtlingshilfe, angesichts der anhaltenden Kriegswirren im Nahen Osten sei es angemessen, wenn die Schweiz 100.000 Flüchtlinge aus Syrien dauerhaft aufnehme. Zur Zeit sterben in den überfüllten Flüchtlingslagern in den Nachbarländern Syriens und in Syrien selber jeden Tag bis zu 5000 Kinder. Continue reading